Wir führen verschiedene Weinlinien, welche jeweils ganz unterschiedliche Geschmäcker bedienen sollen. Diese produzieren wir nicht nur mithilfe des Terroirgedankens, sondern wir ernten unsere Trauben auch in verschiedenen Reifestadien. Holen wir sie kurz nach der Vollreife herein, bekommen wir nach der Gärung einen besonders leichten und fruchtigen Wein. Lassen wir die Trauben bis zum Spätlese- oder Auslesestadium hängen, ändern sich die Aromen und werden vielfältiger und kräftiger. Somit können wir vom spritzigen Literwein bis zum edlen Premiumwein alles anbieten.                                            Mit unserer Arbeit zeigen wir deshalb nicht nur die Vielfältigkeit und das Potenzial unserer Lagen rund um den Weinort Ruppertsberg, sondern auch unser ganzes Können im Weinausbau.


Unsere Weine


Wir vertreten die "Terroir- Philosophie", das heißt, wir sind bestrebt Weine zu erzeugen, in denen sich die Qualität der Weinberge, des Terroirs, wiederspiegelt. So können wir beispielsweise einen Riesling auf verschiedenen Lagen ausbauen und somit verschiedene Aromen im Wein erzeugen. Dabei sind wir vor allem darauf bedacht, alten Erfahrungsschatz und unsere Kenntnisse über die vielen, auch noch so kleinen Weinbergsparzellen in unserem Weinkeller anzuwenden.                                           Wir kombinieren dieses Wissen mit ganz neuen, innovativen und schonenden Methoden, um unsere Weine noch frischer, noch feiner und harmonischer schmecken zu lassen. Denn dies ist der Weinstil, welchen wir verfolgen.